In Arbeit …

Da sich doch das Eine oder Andere in meinem Leben verändert, ändert sich auch diese Seite. Sie wird Deutsch (mit eventuellen gelegentlichen Ausnahmen), sie wird bunter, und sie soll mehr Aktivität vorweisen. Kommt dann nach und nach …

Belfast Mela 2017 – Bunter geht nicht!

Das war doch mal ein Sonntagsausflug – zum Belfast Mela, immerhin das elfte Mal in der nordirischen Hauptstadt stattfindend. Und uns auf vielfache Art zufrieden stellend. Kommt in die nächsten Reiseführer und Neuauflagen als eines der unbedingt nicht zu versäumenden Events in Belfast. Für Neugierige hier eine kleine Fotoauswahl als “Diaschau”, mit Künstlern, Helfern, und einer Masse an Leuten, die ihre Heimat stolz repräsentierten. Ist ja so eine Sache, mit der Deutsche eher ein Problem haben … hat man ein Land nicht besetzt, zumindest.

This slideshow requires JavaScript.

Wie bei Karl May

Kleiner Wochenendtrip nach Nordirland – Irish Game Fair in Shanes Castle, County Antrim. Mit dabei auch eine Truppe von Stuntreitern aus Schottland. Die ja eigentlich wegen einer Mittelaltersache interviewt werden sollten … aber die Westernshow war dann auch Klasse. Gut, hatte einen Hauch von Karl-May-Spielen in Bad Segeberg (dieses Jahr gibt man dort einmal mehr “Old Surehand”), aber Les Amis d’Onno nehmen sich selber, bei aller Professionalität im Sattel, auch nicht allzu ernst. Allen voran Jacob Martin, hier als “Cactus Jake” auftretend, und immer wieder für einen Gag gut. So, genug der Worte, Bleichgesichter … hier sind die Bilder::

This slideshow requires JavaScript.